19. Überkinger Cup 2010

Auf der Anlage des Tennisvereins Geislingen fand am Samstag, den 18.September 2010 bei herrlichem Spätsommerwetter das traditionsreiche Doppelturnier für Damen und Herren statt. Die vielen teilnehmenden Spieler aus der weiteren Umgebung und aus Geislingen lieferten sich auf der Anlage des Tennisvereins Geislingen spannende und teils hochklassige Ballwechsel, so dass auch die zahlreich erschienen Zuschauer ihre Freude an dem hervorragenden Tennisspiel hatten. Ob Volley oder harte Passierschläge longline, die versierten Doppelspieler lieferten sich harte und spannende Ballwechsel bis zum Finale.


Besonders das Halbfinale zwischen Erhardt/Pilgrim und Luprich/Lauxmann wurde von tollen harten Grundschlägen und Volleys dominiert. Am Ende jedoch setzten sich Erhardt/Pilgrim deutlich mit 9:1 durch. Im anderen Halbfinale das nicht minder spannend verlief verloren Dürr/Gross gegen Huber/Caro mit 9:5. Natürlich gab es auch in den Vorrundenspielen und Viertelfinals tolle Ballwechsel und interessante Spiele die bis zum Schluss hart umkämpft waren. Das mit großer Spannung erwartete Finale spielten die letztjährigen Geislinger Turniersieger Erhardt/Pilgrim gegen die Heidenheimer Paarung Huber/Caro.

Hier konnten die Geislinger Erhardt/Pilgrim nicht mehr an ihre tolle Leistung vom Halbfinale anknüpfen und verloren trotz großem Kampfgeist das Finale mit 9:4. Bei den Damen konnte sich die letztjährigen Gewinner Fuhrmann/Ordnung erneut durchsetzen.

Auf der Terasse des Clubhauses fanden sich nach Ende des Turniers alle Spieler und Zuschauer zur Siegerehrung ein, die von Vorstand Heinz Bentler und Turnierdirektor Fritz Dürr vorgenommen wurde.

Die Spieler freuten sich über die tollen Preise die namhafte Sponsoren wieder einmal zur Verfügung stellten. Besonderen Dank hierfür natürlich an die Mineralbrunnen Überkingen Teinach AG, Fabrikverkäufe Geislingen an der WMF Fischhalle, Modehaus Rösch , der Kaiserbrauerei Kumpf für das Freibier sowie allen weiteren Sponsoren die dieses Turnier immer wieder möglich machen und unterstützen. Wie immer saßen Spieler und Zuschauer noch lange gemeinsam zusammen und verbrachten bis spät in die Nacht noch angenehme Stunden im Tennisverein Geislingen.

Für eine gute Bewirtung im Clubhaus sorgte in bewährter Manier die Familie Gabor die alle Spieler und Zuschauer bestens bis in die Nacht versorgte. Dank allen Spielern, Verantwortlichen und Sponsoren , die zum Gelingen dieses Turniers beigetragen haben und auf ein baldiges Wiedersehen in 2011, wenn der Tennisverein sein 100 jähriges Jubiläum feiert.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.