Glatter 9/0 Sieg gegen Dettingen/ Erms 2

Die Spieler des TV Geislingen um Spielertrainer Peter Liptak haben am vergangenen Sonntag auf der heimischen Anlage in der Tennis Bezirksoberliga /Gruppe 001/ einen unerwartet glatten Sieg mit 9/0 gegen Dettingen/Erms 2 eingefahren.

Spielertrainer Peter Liptak an Position 2 hatte gegen P.Föhl hart zu kämpfen. Nach dem unglücklichen 1. Satz , glatt gewonnenen 2. Satz musste Liptak in den Matchtiebreak. Er lag schon 7/9 hinten, blieb aber weiterhin mit seinem Volleyspiel aggressiv, wehrte eiskalt 2 Matchbälle ab und siegte doch noch mit 5/7 6/1 11/9.

Jan Hofmann an 4 hatte gegen M. Stiefel absolut keine Probleme und gewann zügig 6/1 6/2. Rico Dürr an 6 hatte keinen Gegner, da dieser zu spät angereist ist und somit holte für TV Geislingen kampflos den 3.Punkt. Erik Vavak im Spitzenduell der Einser blieb gegen M.Helm konsequent und nach Anfangsproblemen im 2. Satz gewann er 6/4 7/6.

Thomas Dürr an Position 3 hatte mit N.Leitz absolut keine Mühe und siegte im Eiltempo 6/0 6/2. Kaan Yildiz an 3 gewann zügig gegen T. Wagner den 1.Satz, im 2.Satz legte aber sein Gegner nach und Kaan musste in den Matchtiebreak. Da behielt er trotz hohem Rückstand die Nerven, wurde aggressiver und siegte am Ende mit 6/1 3/6 10/8.

Nach Zwischenstand 6/0 wollten Geislinger in den Doppeln nochmal nachlegen, was auch absolut gelungen ist. Alle 3 Doppel wurden deutlich gewonnen:
Doppel 1 Vavak, Liptak – Helm, Föhl 6/4 6/0
Doppel 2 Hofmann, Yildiz – Leitz,Fimpel 6/3 6/3
Doppel 3 Dürr,Dürr- Stiefel, Wagner 6/4 6/3

Mit diesem Sieg hat das Bezirksoberligateam von Spielertrainer Peter Liptak einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht und belegt momentan in dieser extrem starken Liga einen überragenden 2. Platz hinter Spitzenreiter TC Weilheim.

Mannschaftsfoto von links im Bild:
R.Dürr,K.Yildiz,E.Vavak, Spielertrainer P.Liptak,J.Hofmann, L.Hochschorner

Glatter 9/0 Sieg gegen Dettingen/ Erms 2