H40: Klassenerhalt perfekt

Letzten Samstag hatte die erste Herren-40–Mannschaft des Tennisvereins Geislingen in der Oberliga den derzeit Tabellendritten TA SV Sillenbuch zuhause zu Gast und siegte mit 7:2.

Auf Position 2 kam dieses Mal Edel-Ersatzspieler Peter Liptak zum Einsatz gegen Schäfer. Nach anfänglichen Schwierigkeiten dominierte der bekannt offensiv spielende Geislinger das Match und gewann mit 6:3; 6:1.

An Nr. 4 musste Michael Stütz nach gutem Spielbeginn leider gegen Hub mit einer Muskelzerrung aufgeben.

An Nummer sechs hatte es Marcus Ruoff mit Heym zu tun. Er kam etwas zögerlich ins Spiel beherrschte dann zunehmend aber das weitere Spiel und siegte ungefährdet mit 6:3; 6:3.

Im Spitzeneinzel stand Michael Schelian dem bisher ungeschlagenen Rost gegenüber. Schelian machte früh ein Break, welches Rost sich jedoch schnell wieder holte. Es war ein tolles Match bis sich Rost leider beim Stand von 3:4 einen Muskelfaserriß im Oberschenkel zuzog und aufgeben musste.

Thomas Dürr dieses Mal an Nr. 3 spielte gegen Bruens und hatte von Anfang an klar die besseren Schläge und holte sich den ersten Satz mit 6:2. Im zweiten Satz war die Gegenwehr schnell gebrochen und Dürr siegte glatt mit 6:2, 6:0.

Michael Holzinger auf fünf hatte leider gegen Schlecker keine Chance und bekam die Höchststrafe mit 0:6;0:6.

Somit stand es nach den Einzeln 4:2 für die Geislinger. Ein Doppel mussten die Gegner verletzungsbedingt bereits vor deren Beginn abgeben und somit war der Sieg perfekt.

In den Doppeln konnten die Herren 40er vom TV Geislingen noch weitere Punkte holen: 

Schelian / Liptak   gegen Rebholz / Schlecker 6:4; 6:2

Dürr / Ruoff   gegen Hub / Heym 4:6; 6:3 ; 10:6

Hochschorner / Wonschik  gewannen ohne Spiel

Durch diesen 7:2 Gesamt-Sieg über den TA SV Sillenbuch ist der Klassenerhalt für die Geislinger in dieser schweren Gruppe mit drei Absteigern gesichert.

Das nächste Spiel findet auswärts nächsten Samstag 14.00 h gegen den bereits abgestiegenen TC Friedrichshafen statt.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.