Klarer 9/0 Sieg gegen TC Esslingen 1 – Klassenerhalt gesichert!

Das Bezirksoberligateam des TV Geislingen um den Cheftrainer Peter Liptak haben einen extrem wichtigen Sieg gegen ein schwach besetztes Team des TC Esslingen 1 mit 9/0 klar gewonnen.

Alle Einzel wurden glatt gewonnen. Spielertrainer Peter Liptak an Position 2 spielte sein aggressives Volleyspiel konsequent runter und machte mit B.Renz mit 6/2 6/0 einen kurzen Prozess. Jan Hofmann an 4 spielte konzentriert und gewann gegen N.Kargov zügig mit 6/2 6/1. Rico Dürr an 6 ließ R. Aits bei 6/0 6/1 absolut keine Chance.

Erik Vavak an 1 deklassierte seinen Gegner S.Spies mit Zauberschlägen a la Nick Kyrgios / Aufschläge von unten, Tweeners…/ so massiv, dass Spies mental nicht mehr standhalten konnte und beim Stand von 6/0 1/0 für Vavak aufgegeben hat. Leon Hochschorner an 3 verpasste E.Tosic nach konzentrierter Leistung mit 6/0 6/0 die Höchststrafe. Kaan Yildiz an Position 5 spielte gegen M.Gross gut und einfach und gewann glatt 6/2 6/1.

Nach Zwischenstand von 6/0 wollten die Spieler des TV Geislingen den Sack noch komplett zumachen.
Innerhalb von kürzesten Zeit wurden alle 3 Doppel gewonnen.
Doppel 1 Vavak, Liptak- Renz, Tosic 6/2 6/0
Doppel 2 Hochschorner, Yildiz-Spies,Kargov 6/2 6/2
Doppel 3 Hofmann, Dürr-Groß,Aits 6/1 6/0

Am Ende stand ein hochverdienter 9/0 Sieg zu Buche. Cheftrainer Peter Liptak zeigte sich mit der Leistung seiner Spieler während der ganzen Saison äußerst zufrieden: „Ziel erreicht,Mission TVG Klassenerhalt in dieser starken Liga geschafft.“

Am 21.07. spielen die Spieler des TV Geislingen ihr letztes Spiel auswärts gegen TA TSV Plattenhardt.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.