Spannung, Spiel und Spaß beim Tenniscamp 2012

In der letzten Sommerferienwoche griff der Tennisnachwuchs des TV Geislingen bei schönstem Wetter wieder zu Racket und Filzball.

Über eine Rekordbeteiligung von insgesamt 40 Jugendlichen im Alter von 5-16 Jahren freute sich das Trainerteam um John und Craig Treggoning.

 

Täglich ab 10 Uhr fiel der Startschuss zu den Aufwärmspielen, anschließend standen Technik, Taktik, Koordination sowie Kondition auf dem Trainingsprogramm. Um die Verpflegung kümmerte sich wie jedes Jahr wieder unsere Familie Gabor, welche die Jugendlichen mit leckeren Köstlichkeiten verwöhnte. Ein besonderes Highlight am Montagabend war das Übernachten in der Tennishalle. Nach dem gemeinsamen Pizzaessen  wurde mit Staffelspielen, Tennismatches sowie einem eigenen Kino die Nacht zum Tag gemacht. Am Freitag rundete das traditionelle Abschlussturnier die Tenniswoche ab. Dank der zu erkämpfenden Pokale und Preise herrschte eine richtige Wettkampfatmosphäre: es wurde auf allen Plätzen der Tennisanlage in zwei Altersgruppen „um jeden Punkt gefightet“. Als Sieger gingen Leon Hochschorner und Rico Dürr vom Platz. Herzlichen Glückwunsch noch einmal hierfür.

Nach dem Abschlussturnier wurde das Tenniscamp mit einem gemütlichen Grillfest zusammen mit den Eltern und allen Beteiligten abgerundet.

Das Tenniscamp 2012 war ein voller Erfolg und ein prima Ferienausklang. Sowohl das Trainerteam als auch der Vereinsvorstand Heinz Bentler zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Camps und wir freuen uns alle schon auf das kommende Tenniscamp 2013!

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.