Spiel, Satz und Sieg beim Tenniscamp 2013

In der letzten Sommerferienwoche griffen 30 Jugendliche im Alter von 6-15 Jahren des TV Geislingen bei schönstem Wetter wieder zu Racket und Filzball.

Unter der Leitung unseres neuen Trainers Peter Liptak mit seinem Team wurde mit viel Engagement die Tennisjugend täglich ab 10 Uhr zu sportlichen Höchstleistungen animiert. Übungen zu Technik, Taktik, Koordination sowie Kondition standen auf dem Trainingsprogramm. Um die Verpflegung kümmerte sich wie jedes Jahr wieder unsere Familie Gabor, welche die Jugendlichen mit leckeren Köstlichkeiten verwöhnte. Am Freitag rundete das traditionelle Abschlussturnier die Tenniswoche ab. Dank der zu erkämpfenden Pokale und Preise herrschte eine richtige Wettkampfatmosphäre: es wurde auf allen Plätzen der Tennisanlage in drei Altersgruppen „um jeden Punkt gefightet“. Als Sieger gingen Nico Wittmann,  Matteo Maier beim Mid-Court und Niklas Sauter bei der Talentiade vom Platz. Herzlichen Glückwunsch noch einmal hierfür.

Tenniscamp 2013_online

Nach dem Abschlussturnier wurde das Tenniscamp mit einem gemütlichen Grillfest zusammen mit den Eltern und allen Beteiligten abgerundet. Als Überraschung brachte Gerhard Oechsle vom Gesundheitszentrum Respofit den  Sportwissenschaftler Harald Stock, ehem. Athletik-Trainer bei Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 und dem VfB Stuttgart, mit, welcher über das Thema „Burn-Out im Leistungssport“ referierte.

Das Tenniscamp 2013 war ein voller Erfolg und ein prima Ferienausklang. Sowohl das Trainerteam als auch die Jugendwartin Anke Sonntag zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Camps und wir freuen uns alle schon auf das kommende Sommertenniscamp 2014!

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.