H40: Saisonabschluss als Vierter in der Oberliga

Letztes Wochenende spielte die erste Herren-40-Mannschaft ihr letztes Saisonmatch auswärts am Bodensee beim TC Friedrichshafen und gewann mit 6:3.

An Nummer 2 traf Thomas Dürr auf den starken Martin Feyen. Dürr zeigte gutes Tennis und konnte lange mit den sicheren druckvollen Bällen seines Kontrahenten mithalten, musste sich jedoch mit 3:6;2:6 geschlagen geben.

An Nr. 4 hatte Michael Holzinger gegen Altmann einen perfekten Start und gewann Satz eins mit 6:1. Im weiteren Verlauf gewann sein Gegner jedoch mehr und mehr an Sicherheit und es ging nach verlorenem zweiten Satz in den Match-Tiebreak, welchen wiederum der Geislinger mit letztendlich 6:1, 2:6; 10:7 für sich entscheiden konnte.

An Position sechs spielte Marcus Ruoff gegen Mink. Ruoff ließ ihm durch sein druckvolles Spiel keine Chance und gewann sicher mit 6:1; 6:1.

Im Spitzeneinzel zeigte Michael Schelian gegen Eberhardt solides Tennis und gewann letztlich ungefährdet mit 6:3; 6:3.

Matthias Wonschik dieses Mal an Nr. 3 hatte mit dem Tschechen Cejka einen sehr unangenehmen Gegenspieler. Wonschik zeigte im ersten Satz seine beste Saisonleistung und führte zügig durch harte Schläge mit 5:1. Leider riss danach der Faden und Cejka holte sich Spiel um Spiel, sodaß der erste Satz doch noch mit 5:7 verloren ging. Im zweiten Satz kassierte der Geislinger früh ein Break, kämpfte sich kurz wieder ins Match, musste jedoch mit 5:7; 4:6 die Niederlage hinnehmen. 

Auf fünf spielte Frank Hochschorner sein erstes Einzel nach längerer Verletzung gegen Lauria. Hochschorner hatte von Beginn an das Match im Griff und konnte oft durch gefühlvolle Stoppbälle punkten. Auch offensiv machte er schöne Volleypunkte und gewann deutlich mit 6:4; 6:1.

Somit stand es nach den Einzeln 4:2 für die Geislinger. Durch die Hitze an diesem Tag mussten mehrere Gegner aufgeben, was zu folgenden Ergebnissen führte:

Schelian / Holzinger  gegen Eberhardt, M. / Altmann 6:0;6:0 (w.o.)

Dürr / Stütz   gegen Cejka / Eberhardt, A. 6:2; 4:6 ; 9:11

Hochschorner / Ruoff  gegen Appl/ Lauria 6:0;6:0 (w.o.)

Durch diesen 6:3 Gesamt-Sieg über den TC Friedrichshafen konnte die erste Herren-40-Mannschaft des TV Geislingen in der starken Oberliga-Gruppe mit drei Absteigern im Endklassement den tollen vierten Platz belegen.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.